Alcoso, Alexander Coppel Solingen.

Der Hersteller Alcoso war einer der größten Hersteller von Blankwaffen des 3.Reiches. Der Kriegsmarinedolch mit dem Hersteller-Logo Alcoso kommt in heutiger Zeit allerdings nicht sehr oft vor. Es sind bei diesem Dolch 2 verschiedene Hersteller-Logos bekannt. Dieser Hersteller hat sowohl gehämmerte als auch Blitzscheiden verwendet.

Typische Merkmale:

-eine Raute, auch Kreuzblume genannt, auf der Rückseite der Parierstange

-gebohrte Öffnung für den Arretierungsknopf

-kantige, fast viereckige, Endungen der Parierstange

-Griffe mit sieben Rillen

-Klauen des Adlers mit massiven Krallen

 

Besonderheiten der Parierstangen des Herstellers Alcoso.

Eine Parierstange mit viereckigen Endungen. Die Seiten des Vierecks sind scharf, breit, gerade.

Eine Parierstange mit etwas abgerundeten Endungen. Die Seiten des Vierecks sind dünn, verschwommen bzw. schwammig, nicht richtig gerade.

Unten ein KM Dolch des Herstellers Alcoso mit der Blitzscheide. Sammlung: dr73, Niederlande.

Ein weiterer KM Dolch von Alcoso mit der gehämmerten Scheide. Sammlung: dr73, Niederlande.

Ein KM Dolch von Alcoso mit dem späten Logo und gehämmerter Scheide. Sammlung: dr73, Niederlande.

Ein weiterer KM Dolch von Alcoso mit frühem Logo und gehämmerter Scheide aus meiner Sammlung.

Eine ziemlich seltene Variante mit der blanken Klinge und gelbem Griff aus Trollon. Sammlung: Oleg "thebig".